Erneuerbare Energien: Herausragende Leistungen beim 35. MINT-Erfinderlabor

22.05.2024

35 Erlab Marburg Gruppe vor Abzug

Marburg. Das 35. Erfinderlabor ist erfolgreich ins Finale gegangen. Am 17. Mai präsentierten 16 Ausnahmetalente aus 16 hessischen Schulen ihre Forschungsergebnisse rund ums Thema Energiewende in einer virtuellen Abschlussveranstaltung jungen Menschen in der Berufsorientierungsphase sowie Vertretern aus Forschung, Wirtschaft und Politik. Armin Schwarz, Hessischer Minister für Kultus, Bildung und Chancen, lobte die „hervorragenden Leistungen“ der Teilnehmenden und bezeichnete die im Erfinderlabor behandelten Inhalte als „unmittelbar relevant für die wissenschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung des Landes“.


Im laufenden Jahr haben sich 237 Top-Schülerinnen und Schüler aus 99 hessischen Schulen der Deutschen Schule Seoul International und der Deutschen Botschaftsschule New Delhi um einen der 48 Plätze beworben, um gemeinsam mit Profis aus Unternehmen und Hochschule zu forschen und ihre Ergebnisse abschließend einem großen Publikum zu erläutern.


Der gesamte Live-Stream kann bei YouTube erneut angesehen werden.


Mehr lesen Sie in der folgenden Pressemitteilung.

Browser does not support embedded PDF-views. Please click Download-Link.

Hier PDF herunterladen.